Emils Blog

 

Emils Feinkost in der Süddeutschen Zeitung.

5. März 2011

Aus der Öko-Ecke ist ein Wachstumsmarkt geworden, handgeschriebene Zettel und Kuli-Etiketten auf Einmachgläsern sind verschwunden, ersetzt durch professionell gestaltete und vermarktete Produkte. Wie am Stand von Jens Wages… (und Michael Wiese a.d. Emils Redaktion)

Den ganzen Artikel online lesen (klicken!)

Oder als PDF herunterladen (auch klicken!)

Einen Kommentar hinterlassen

unterstütze, folge, abonniere: